Schnäpse, Liköre...

ECHT und GUAD

Zuverlässigkeit und persönlicher Kundenkontakt...

...so lautet das Motto unseres Familienbetriebes – und das seit Anbeginn.

Davon profitieren seit über 25 Jahren sowohl Stammkunden als auch Neukunden.

Die hochwertigen Produkte werden großteils nach alten, familienintern überlieferten Rezepten hergestellt. Beispiele sind Eierlikör mit echten (mit der Hand aufgeschlagenen) Eiern, Walnussschnaps aus dem eigenen Garten und Punsch. Natürlich wird laufend Neues gefordert. Um dem Rechnung zu tragen wird das beliebte Produktsortiment laufend mit neuen Entwicklungen erweitert.
Beliefert werden großteils Unternehmen, aber im Detailverkauf auch Endverbraucher.
Zu den Kunden zählen viele Gastronomiebetriebe – auch indische und pakistanische Restaurants.
Diese beziehen vorwiegend Spirituosen wie Mango-, Kokos-, Bananenschnaps und Mangolikör.

Es werden auch Sonderserien oder bestehende Produkte im geforderten optischen Erscheinungsbild hergestellt.

Auch die Komplettausstattung für Veranstaltungen wie Vereinsfeste und Firmenjubiläen ist möglich.

Unsere Firmengeschichte in Kurzform:
Der Grundstein für unseren Betrieb wurde im Jahr 1978 gelegt. Zwei Jahre später gründete Johann Schwab die Firma Schnaps Express Schwab in der Glaserstraße / Salzburg-Aigen. Für Jahrzehnte war er der Inbegriff des Unternehmens – menschlich herzensgut, immer und zu jedem hilfsbereit, fachlich hochkompetent und bei den Kunden außergewöhnlich beliebt – eine Persönlichkeit die jedermann sehr geschätzt hat. 1995 trat Brigitte Schwab in die Firma ein und übernahm sieben Jahre später die Leitung des Unternehmens.
Seit dem Jahr 2000 ist Philipp Hansel, der Sohn von Brigitte Schwab, in der Firma tätig.
2004 musste ein neuer Standort gesucht werden, den man in Sbg-Langwied, Seitenbachweg 25 fand.
Das Jahr 2007 war ein sehr trauriges, da der Firmengründer, Ehemann und Vater Johann Schwab unerwartet verstarb. Plötzlich lag das Geschick der Firma alleinig auf den Schultern von Brigitte Schwab und Philipp Hansel.
2014 übersiedelte die Firma erneut – Ursache Platzmangel – in die Franz -Wolfram-Scherer Straße 30, Salzburg.
Im selben Jahr trat Brigitte Schwab Ihren Ruhestand an und übergab die Leitung der Firma Ihrem Sohn, in der nun auch seine Gattin Martina mitarbeitet.

Die Familie der Beiden ist inzwischen angewachsen. Sohn Maximilian und Tochter Emma versprechen einen Weiterbestand des Familienunternehmens, daß ihre Eltern in der schnelllebigen Zeit bis da hin behaupten und ausbauen wollen.